Hunde Filme - Marley & IchMarley & Ich“ basiert auf dem gleichnamigen Buch des Autors John Grogan. Das Journalistenpaar Jenny (Jennifer Aniston) und John Grogan (Owen Wilson) aus Michigan beschließen sich ein eigenes Haus im sonnigen Palm Beach zu kaufen um den harten Winter zu entfliehen. Da bald auch die Frage auftaucht, ob sie bereits bereit sind Eltern zu werden versuchen Sie zunächst erstmal ihre Elternrolle mit einem Hund auszuprobieren. So wird sich der kleine Labrador Retriever Marley angeschafft, der anfängt das friedliche Familienleben mit seinen Streichen gehörig auf den Kopf zu stellen.

Marley entwickelt sich im Laufe des Films immer mehr zum unverzichtbaren Mitglied der Familie. Besonders groß ist dann natürlich am Ende des Film die Trauer als Marley stirbt.


Mit „Marley & Ich“ haben die Produzenten das Herz der Zuschauer im Sturm erobert. Auch wenn leider am Ende des Films der Hund Marley verstirbt ist es trotzdem ein sehr schöner Film. Die Hauptrollen spielen Jennifer Aniston („Meine erfundene Frau“, „Der Kautions-Cop“) und Owen Wilson („Meine Frau, unsere Kinder und ich“, „Woher weißt du, dass es Liebe ist“) Weitere Nebenrollen werden von Eric Dane („Grey’s Anatomy“) und Alan Arkin („Little Miss Sunshine“, „Inspector Clouseau – Der beste Mann bei Interpol“) gespielt. Mittlerweile wurde auch bereits die Fortsetzung „Marley & Ich 2 – Der frechste Welpe der Welt“ gedreht.

Den Trailer zum Film könnt ihr Euch hier anschauen:

Unser Fazit: „Marley und Ich“ ist alles in allem ein toller Hunde Film, der einem zum Lachen und zum Weinen bringt. Jetzt direkt bei Amazon bestellen:

TrackBack URI | RSS feed for comments on this post

One Response

  1. 1 Marley & Ich 2 – Der frechste Welpe der Welt | Hunde Filme
    2014 Sep 15

    […] & Ich 2 – Der frechste Welpe der Welt“ das Prequel des beliebten Hundefilms „Marley & Ich“. Die Story des Films handelt von dem Jungen Bodi, gespielt von Travis Turner, der unbedingt […]


Leave a reply