In dem Film „First Dog – Zurück nach Hause“ geht es um den kleinen Waisenjungen Danny und den Familienhund des Weißen Hauses Teddy. Teddy wird bei einem offiziellen Auftritt des Präsidenten, in Kalifonrien, tausende Kilometer weit von zu Hause entfernt einfach vergessen. Er wird dabei von dem Waisenjungen Danny aufgenommen und die beiden machen sich auf die weite Reise zurück nach Washington. Auf ihrem Weg werden die beiden natürlich unzertrennliche Freunde und müssen jede Menge Abenteuer bestehen.



 

 

Hier geht’s zum Trailer von „First Dog – Zurück nach Hause“ (Englisch):

 

Unser Fazit: Kitschiges und zugleich lustiges Kinderabenteuer mit süßem Hund und Happy End!

TrackBack URI | RSS feed for comments on this post


Leave a reply