„Wolfsblut 2 – Das geheimnis der weißen Wolfes“ ist der zweite „Wolfsblut“ Film. Der zweite Teil spielt im Jahre 1906 in Alaska. Henry Cases hilft mit seinem weißen Wolf namens „Wolfsblut“ den Haida-Indianern bei der Suche nach Karibus. In der Sage der Indianer heißt es, dass der weiße Wolf die Indianer zu den Karibu-Heerden führen wird. Der Grund für das Fehlen der Karibu-Herden ist der Plan des finsteren Banditen Leland Drury der als Pater verkleidet versucht die Indianer mit allen Mitteln von ihrem Land zu vertreiben um dort das Gold abschürfen zu können. Mit der Hilfe von Henry und dem weißen Wolf gelingt es dem Leland Druy das Handwerk zu legen.



Unser Fazit: Trotz der fehlenden wunderschönen Landschaftsausfnahmen ist Wolfsblut 3 trozdem eine sehenswerte Fortsetzung.

TrackBack URI | RSS feed for comments on this post

One Response

  1. 1 Silver Wolf | Hunde Filme
    2015 Jun 18

    […] Vaters hinweg zukommen. Bei einem seiner Ausflüge findet er eines Tages einen halb-verhungerten Wolf den er Silver nennt. Es entsteht eine tiefe Freundschaft zwischen dem Wolf und Jesse. Dem Ranger […]


Leave a reply