In dem Film „Der Junge und der Wolf“ geht es um den 16-jährigen Nomaden Sergei der in der nordöstlichen Steppe Sibiriens lebt. Sergei wird von seinem Vater Nicolai zum neuen Hüter der Rentierherde bestimmt, was innerhalb desn Nomadenstammes zu unstimmigkeiten führt. Sergeis Aufgabe ist es die dreitausend Tiere große Rentierherde auf eine höher gelegene Ebene in der Steppe zu führen und sie vor den Übergriffen der Wölfe zu schützen. Sergei trifft während seiner Wanderung auf eine Wolfsmutter und deren vier Jungen. Entgegen der uralten Stammesregel die Tiere sofort zu töten kommt er ihnen näher und lernt sie zu akzeptieren. Dies führt natürlich zu noch mehr Problemen innerhalb des Nomadenstamms.


Hier könnt Ihr euch den Trailer zum Film „Der Junge und der Wolf“ anschauen:

Unser Fazit: „Der Junge und der Wolf“ überzeugt durch wunderschöne Landschaftsaufnahmen.

TrackBack URI | RSS feed for comments on this post


Leave a reply