In dem Film „Wolfsbrüder“ wird der siebenjährige Marcos von seinem Vater an einen Großgrundbesitzer verkauft für den er fortan Fronarbeit leisten muss. Von dem Großgrundbesitzer wird er ins Tal der Stille geschickt um dort Ziegen zu hüten. Von einem alten Ziegenhirten wird er in alle Geheimnisse der Wildnis eingeweiht. Als der Ziegenhirte stirbt ist Marcos ganz auf sich alleine gestellt. Zwölf Jahre lang lebt der Junge fortan alleine in der Wildnis. Seine einzige Gesellschaft ist ein zahmes Frettchen und ein Rudel Wölfe. Eines Tages kommen dann doch schließlich wieder Menschen ins Tal…



Hier könnt ihr euch den Trailer zum Film „Wolfsbrüder“ anschauen:

Unser Fazit: Sehenswerte Aufnahmen von Wolf und Mensch!

TrackBack URI | RSS feed for comments on this post

One Response

  1. 1 Misa Mi - Freundin der Wölfe | Hunde Filme
    2015 Sep 28

    […] an das neue Leben auf dem Land gewöhnen. Doch sehr bald schließt sie Freundschaft mit einer Wölfin und deren Jungen. Die Wolfsmutter gerät in Gefahr als sie Tiere aus dem Bestand der Familie reißt […]


Leave a reply