„Misa Mi – Freundin der Wölfe“ erzählt die Geschichte der zehnjährigen Misa, die über den Tod ihrer Mutter hinwegkommen muss. Da sich Misa weigert mitsamt ihrer neuen Steifmutter den Sommer zu verbringen wird sie kurzerhand zur Großmutter aufs Land geschickt. Misa, die in der Stadt aufgewachsen ist, kann sich nur schwer an das neue Leben auf dem Land gewöhnen. Doch sehr bald schließt sie Freundschaft mit einer Wölfin und deren Jungen. Die Wolfsmutter gerät in Gefahr als sie Tiere aus dem Bestand der Familie reißt und man daraufhin beginnt die Wölfin zu jagen.


Unser Fazit: Sehenswerter Film!

TrackBack URI | RSS feed for comments on this post

One Response

  1. 1 Kim und die Wölfe | Hunde Filme
    2015 Okt 13

    […] « Misa Mi – Freundin der Wölfe […]


Leave a reply